Newsletter der PhiloLotsen

Der neue Newsletter der PhiloLotsen ist da! Wir möchten diesmal auf das aktuelles Webinar-Angebot hinweisen. Schaut gerne auf deren Website vorbei und meldet Euch für die Termine hier an. 


Außerdem wollen die PhiloLotsen im kommenden Semester verstärkt die Kommunikation zwischen Lehrenden und Studierenden fördern. Mit dem „Digitalen Kummerkasten“ und dem „Lotsen-Telefon“ wenden sie sich dabei gezielt an Euch Studierende!

Auch das Team von DL in G_ meldet sich pünktlich zum Semesterstart mit drei neuen Terminen rund um das Thema „Digitale Lehre in den Geisteswissenschaften“ zurück. Sie wollen mit Euch an den folgenden Terminen in den Austausch treten, Erfahrungen sammeln und teilen.

Was prüfen wir eigentlich wie? Und warum?!Auf dem Weg zu einer neuen Prüfungskultur
mit Jörn Loviscach (Professor für Mathematik und Informatik an der FH Bielefeld), Christian Albrecht, Hendrik Haverkamp und Axel Krommer (Institut für zeitgemäße Prüfungskultur)
Mittwoch; 28. April 2021, 16:00 – 18:00 Uhr


Die Vorlesung – ein Format mit Zukunft?
mit Wilfried Hauenschild (Professor i.R. der Informatik und Mathematik an der Universität Paderborn) und Annette Hansen (Lektorin für Japanisch)
Mittwoch; 02. Juni 2021, 16:00 – 18:00 Uhr


Anders und besser?Wie Lehre nach Corona aussehen kann
mit Kornelia Freitag (Prorektorin für Lehre und Internationales), Robert Queckenberg (studentischer Experte für digitale Lehre) und Alexander Wanner (Vizepräsident für Lehre und akademische Angelegenheiten des KIT)
Mittwoch; 04. Juli 2021, 16:00 – 18:00 Uhr